Wandern & Bergsteigen in der Almenregion

"Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen." (Goethe)

Wandern & Bergsteigen in der Almenregion

"Nur wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen." (Goethe)

Die Almenregion Gitschberg-Jochtal ist ein wahres Wanderparadies für alle Könnerstufen. So vielfältig wie die Touren-Auswahl ist auch der Ausblick auf die umliegenden Dolomiten, Stubaier und Zillertaler Alpen - aus dem Staunen ‘raus zu kommen ist hier gar nicht leicht. Liebevoll bewirtschaftete Almen, wo ehrliche Südtiroler Gastfreundschaft zu Tag kommt, lassen Sie nach einer Bergwanderung bei einem Glas hausgemachten “Holasoft” (Holundersaft) wieder zu Kräften kommen.

Wenn Sie höher hinaus wollen, bieten sich beinahe vor der Haustür Berge wie die Wilde Kreuzspitze, Wurmaul oder Weißzint, die sogar erfahrenen Bergsteigern noch einiges an Kondition und Trittsicherheit abverlangen und keinesfalls leichtsinnig bestiegen werden sollten.

Ebenfalls ist das Haus Gitschberg offizielles Etappenziel auf dem beliebten Weitwanderweg München - Venedig, dem “Jakobsweg der Alpen.” 

Wandern in der Ferienregion Gitschberg-Jochtal

Ob gemütlicher Wanderweg oder Bergtour mit Gipfel-Ambitionen - bei uns sind Sie gut beraten.

Wandern & mehr

Zu Fuß durch die Pfunderer Berge und die Dolomiten

Jakobsweg von München nach Venedig

Lassen Sie uns Teil Ihres Weges sein.

Jedes Jahr erkunden zahlreiche Abenteurer die Alpen zu Fuß. Start ist der Marienplatz in München und Ziel ist der Markusplatz in Venedig. Die Tour verläuft quer über die Alpen, vorbei an bunten Almenwiesen bis in wärmere Regionen der südlichen Dolomiten und das italienische Voralpenland- bis Sie schließlich Venedig erreichen.

Das Hotel Haus Gitschberg ist erstes Etappenhotel an der Alpensüdseite am Fuße des Pfunderer Jochs. Es ist bekanntes Etappen Hotel der München - Venedig Wanderer. Bei uns trifft man sich, kann sich austauschen. Wir wissen, was Sie nach einer langen Etappe brauchen.